Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder entspannte Sommerferien verbracht haben und alle gesund und munter in das neue Schuljahr starten können.

In diesem Jahr möchte ich Ihnen bereits vor dem 1. Schultag einige Informationen zukommen lassen.

Das neue Schuljahr startet grundsätzlich zunächst so, wie das letzte Schuljahr beendet wurde. Alle Kinder haben Präsenzunterricht und der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel erteilt. In der ersten Schulwoche (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) habe alle Kinder Unterricht von 08:15 – 11:45 Uhr. Die Betreuung ist selbstverständlich vom ersten Tag an gewährleistet.

Die vor den Ferien geltenden Hygienevorgaben gelten auch weiterhin:

  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Schulgebäude und während des Unterrichts.
  • Dies gilt auch für geimpfte und genesene Personen.
  • Es wird weiterhin wöchentlich zwei Lolli-Testungen geben.
  • Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht befreit, wenn ein entsprechender Nachweis vorgelegt wird.
  • Sollte ein positiver Coronafall auftauchen, wird die Rückverfolgung weiterhin über die Sitzpläne erfolgen.
  • Nach Aussage des Gesundheitsamtes Duisburg müssen geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler nicht in eine mögliche Quarantäne geschickt werden.

Bezüglich des Schwimmunterrichts haben wir die Information erhalten, dass bis zum 30.08.2021 alle Lehrschwimmbecken für den Schulsport gesperrt sind. Außerdem kann, aufgrund der Hygienevorschriften der einzelnen Bäder, das Schulschwimmen nicht so stattfinden, wie bisher. Es wird ein rollierendes System eingeführt, was zunächst bis zu den Herbstferien gelten wird. Danach werden die Entscheidungsträger der Stadt Duisburg sehen, inwieweit - durch die Pandemie verursacht - der Schwimmunterricht weiter durchgeführt werden kann. Sobald ich nähere Informationen habe, werde ich diese an Sie weiterleiten.

Am 01.03.2020 ist das Masernschutzgesetz des Bundes in Kraft getreten und es besteht die Verpflichtung, einen der nachfolgend aufgeführten Nachweise z. B. über den Impfschutz der Schülerinnen und Schüler zu erbringen:

  1. Nachweis über einen angemessenen Impfschutz (Impfausweis oder Impfpass)
  2. Nachweis über einen bereits bestehenden Immunschutz (ärztliches Zeugnis)
  3. Nachweis über eine Kontraindikation (Unverträglichkeit) in Bezug auf eine Masern-Impfung (ärztliches Zeugnis)

Bitte lassen Sie der Klassenlehrerin Ihres Kindes einen dieser Nachweise bis zum 08.10.2021 (Beginn der Herbstferien) als Kopie zukommen. Gerne können Sie auch die angehängte Nachweis-Bescheinigung von Ihrem Kinderarzt ausfüllen lassen.

Ich wünsche allen, auch im Namen des Kollegiums der Waldschule einen guten Start in das neue Schuljahr. 

Viele Grüße,

 Janina Hicking

(Kommissarische Schulleitung)

 

Footer

Image

Waldschule | Waldstraße 3h, 47199 Duisburg

Öffnungszeiten Sekretariat: Mo, Di und Fr von 07:30 bis 12:00 Uhr

Waldschule

Waldstraße 3h, 47199 Duisburg

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo, Di und Fr von 07:30 bis 12:00 Uhr

02841 • 81 386

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.