Gottesdienste


Unsere Gottesdienste

Konfessionelle Schulgottesdienste finden einmal im Monat statt:

Pfarrer Andreas Klumb leitet den evangelischen Gottesdienst in der Schulaula,

Gemeindereferentin Kathrin Stürznickel leitet den Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Lucia

             

 Mehrmals im Jahr feiern wir besondere Anlässe und Feste alle gemeinsam in ökumenischen Gottesdiensten, meist in der Evangelischen Dorfkirche in Baerl. D

Die Schulgottesdienste sind uns wichtig: Die Kinder erfahren Glaubensinhalte und -wege im Schulleben. Schulgottesdienste sind "Ein starkes Stück Religion". Bei Interesse können Sie den Flyer der Evangelischen Kirche im Rheinland dazu bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weihnachtsgottesdienst 2016

Am 22.12.2016 versammelten sich alle Kinder und Lehrerinnen im festlich geschmückten Kirchraum, in dem die Aufbauten für das Krippenspiel am Heiligen Abend sogleich alle in Festtagsstimmung brachten. Der Tannenbaum leuchtete, die Orgel erklang. Pfarrer Klumb sprach über die vielen Lichter im Advent, die jetzt überall zu sehen sind und über den einen besonderen Lichtschein in der Weihnachtsnacht, den Stern über dem Stall in Bethlehem. Kinder des 3. Jahrgangs zeigten das kleine Rollenspiel „Die Konferenz der Sterne“. Und einen kleinen Stern aus Papier durfte jedes Kind schließlich mit nach Hause nehmen. 

   

 

 Erntedankfest 2016

 

Wir feiern "Erntedank" im Religionsunterricht und im Schulgottesdienst am 30.9. in der Ev. Dorfkirche in Baerl.

 

Die evangelische Kirche war zum Erntedankfest schön geschmückt: neben dem Altar stand ein reich gefüllter Erntewagen und darüber schwebte eine riesige Erntekrone. Die im Gottesdienst erzählte Geschichte bezog sich auf ein Bibelwort, in dem Gott als Gärtner beschrieben wird, der unsichtbar für alle sorgt. Daran wollen wir denken und dafür danken. Wie in dem Lied steht, dass alle gemeinsam im Gottesdienst sangen: "Danke, für diese gute Ernte, danke für jeden Apfel rot..."

 

 

 

 

Ostern 2016

 

Vom Palmzweigen und Wanderern- unsere gemeinsamen Gottesdienste zu Passion und Ostern

„Jesus zieht in Jerusalem ein...Hosianna!“, sangen die Kinder der Waldschule im gemeinsamen Gottesdienst am 18. März. Die evangelische Kirche war gut gefüllt. Palmsonntag stand vor der Tür. Im Gottesdienst erzählten Lieder, Texte und eine Bildfolge mit sechs Motiven vom Passions- und Ostergeschehen. Dabei stand das erste Motiv, der Palmzweig, im Mittelpunkt: „Kommt und legt ihm Zweige von den Bäumen auf den Weg...“

Nach dem Rückweg durch die frische Luft schmeckte das Frühstück dann besonders gut. Auch wurden auf dem Schulhof bereits Ostereier gesucht und in den Klassenräumen Osterschmuck gebastelt. Alle wünschten sich ein schönes Osterfest und die Ferien konnten kommen.

Nach den Osterferien, am 12.04., feierten alle gemeinsam noch einen ökumenischen Schulgottesdienst- diesmal in der Aula der Waldschule. Dabei erinnerten sich die Kinder durch die aufgehängte Bildfolge vom letzten Gottesdienst an die Passions-und Ostergeschichte und erzählten in eigenen Worten davon. Diesmal ging es um das letzte Motiv, die Emmaus-Jünger. Die Kinder hörten aufmerksam der Geschichte zu. Die zwei Wanderer in der Geschichte, die Jünger auf dem Weg nach Emmaus begegneten dem auferstandenen Jesus, ohne ihn zunächst zu erkennen. Erst als er mit ihnen das Brot teilt, begreifen sie, wer da bei ihnen ist.

„Zu Ostern in Jerusalem, da ist etwas geschehen, das ist noch heute wunderbar, nicht jeder kann’s verstehen...“, sangen die Kinder der Waldschule.

Ja, das Ostergeschehen ist schwer zu verstehen. Aber die Waldschulkinder haben eine Ahnung davon bekommen... vielleicht auch beim gemeinsamen Brot teilen und essen anschließend in den Klassenräumen.

 

 

Städt. Evangelische Grundschule Waldstraße

 

Waldstraße 3h

47199 Duisburg

 

Telefon: 02841/87563

Telefax: 02841/81386

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo, Di, Do von 7.45-11.45 Uhr

egs.waldstr@stadt-duisburg.de

Kommissarische Schulleitung: K.Sorbe

 

 


 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang