Seit dem 18.11.2016 hat unsere Schule nun ein Patenkind bei der Kindernothilfe Duisburg.

Wir unterstützen gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Duisburg - Baerl den neunjährigen Kleiber Adolfo Santizo Morales aus Guatemala / Mittelamerika, genauer gesagt aus der Gemeinde Munizip Tacana. Der Junge stammt aus einer armen Familie, die in einer Lehmhütte wohnt - ohne fließendes Wasser. Die Ernährung ist einseitig, alle wohnen in einem Zimmer. Adolfo muss zuhause mithelfen, aber er möchte zur Schule gehen und noch viel lernen. Adolfo sagt, er möchte später einmal einen guten Beruf haben, um den Eltern zu helfen.


Wir finden, Adolfo hat ein Recht auf eine schöne Kindheit mit Spielen & Lernen, gewaltfreier Erziehung, gesunder Ernährung und ärztlicher Versorgung.


Für die nächsten Jahre ist diese Patenschaft unser verbindliches christliches Projekt der Nächstenliebe.


Wir nehmen wir uns als Schule und Gemeinde vor, dazu beizutragen, dass die Förderung Adolfos möglich wird.


In der Gemeinde und in jedem Klassenraum der Waldschule stehen Spendendosen. Wenn jedes Kind nur 10 Cent pro Monat gibt, reicht das schon. Dann schaffen wir es, den monatlichen Patenschaftsbeitrag von 39 € zusammenzubekommen. Die Kirchengemeinde übernimmt dankenswerterweise die Hälfte.


Ein ganz großes und herzliches DANKESCHÖN geht jetzt schon alle fleißigen und großzügigen großen und kleinen Spender, die allein in der kurzen Zeit vom Festakt am 18.11. bis zum 30.11.2016 den großartigen Betrag von 206,77 € gesammelt haben!!! Zusammen mit den zuvor eingesammelten Spenden beläuft sich der aktuelle Betrag auf unserem Spezial-Konto nun auf 245,88€, so dass die Unterstützung für Adolfo bereits für ein halbes Jahr gesichert ist! das ist wunderbar, vielen Dank!


Aber die Waldschulkinder sammeln nicht nur unverdrossen weiter...sie können Adolfo auch Briefe schreiben. Frau Sorbe sammelt diese und sendet sie dann später weiter.

 

 

In dieser Woche erhielten wir die erste kurze Post von Adolfo. Er schrieb: "Feliz navidad y propero ano nuero". Das ist spanisch. Es heißt auf Deutsch: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Das wünschen wir Adolfo auch!

 

 

 

 

 

Neues von Adolfo

 

 

 

"Viele kleine Leute, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern!" Die Waldschulkinder werden nicht müde, weiterhin für unser Patenkind Adolfo Geld zu spenden. Die Spendendosen wurden Mitte Februar eingesammelt und der gesammelte Inhalt zur Bank gebracht. Es kam die stolze Summe von 143,85 € zusammen!! Das ist sehr viel! Damit sind weitere Monate der Patenschaft abgesichert. Herzlichen Dank an alle kleinen und großen Spender!! Es ist sehr schön zu sehen, wie wichtig den Kindern Adolfo ist. Er freut sich sicher auch sehr und ruft uns aus der Ferne DANKE zu.

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

Städt. Evangelische Grundschule Waldstraße

 

Waldstraße 3h

47199 Duisburg

 

Telefon: 02841/87563

Telefax: 02841/81386

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo, Di, Do von 7.45-11.45 Uhr

egs.waldstr@stadt-duisburg.de

Kommissarische Schulleitung: K.Sorbe

 

 


 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang