Liebe Eltern,
wir freuen uns auf ein gemeinsames weiteres Jahr mit Ihren Kindern und Ihnen an der Waldschule. Leider dürfen wir unser offenes Konzept im Moment, bei uns im Offenen Ganztag, noch nicht wieder so aufnehmen, wie wir es gerne umsetzen würden.
Wir haben immer noch die Auflage konstante Gruppen zu bilden, deswegen werden wir die Kinder jahrgangsweise betreuen.
Da wir unsere Räumlichkeiten aber gerne nutzen möchten, haben wir uns überlegt, diese abwechselnd, im wöchentlichen Rhythmus, mit jeweils einer Jahrgangsstufe zu belegen.
Des Weiteren werden wir die Aula, Bücherei, PC-Raum und Klassenräume nutzen, sowie natürlich das Außengelände mit Schulhof und Wäldchen einbeziehen, alles natürlich unter der uns vorgegebenen Hygienemaßnahmen.
In dieser Zeit werden die OGS - Kinder mit den VHT - Kindern zusammen jahrgangsweise betreut. Es bleibt aber, daß nur die OGS - Kinder an dem warmen Mittagessen, der HA - Betreuung und an den AGˋs teilnehmen dürfen.
Die AGˋs werden wir für die einzelnen Jahrgänge rollierend angeboten. Ausnahme die Feuerwehr AG, nur für die Kinder der 4. Klassen und unsere Lego - Roboter AG für die 3.Klassen, da wir
mit den Kindern, wenn es die Situation erlaubt, an der FIRST LEGO League Explore 2020/21 teilnehmen möchten.
Alle weiteren Infos zu den einzelnen AGˋs, welche, wann angeboten werden, folgen in Kürze.
Neu in diesem Schuljahr sind die Workshops, die wir nachmittags im OGS anbieten möchten, nähere Info‘s erfahren Ihre Kinder und Sie rechtzeitig an unserer Info - Wand, dort kann sich dann auch für den jeweiligen Workshop angemeldet werden.
Geplant ist zusätzlich, den Kindern im Laufe der Betreuungszeit, kurze Entspannungseinheiten unter dem Motto „ Inseln der Entspannung „ anzubieten, mit kleinen Entspannungsübungen, Geschichten, Yoga - Einheiten. Inwieweit wir dies schon, auf Grund von Corona, umsetzten können, wird sich zeigen.
Eine weitere Bereicherung im OGS ist unsere neue Kollegin Gislaine Ngo Anh, eine ausgebildete Lehrkraft, die wir hiermit recht herzlich an der Waldschule und in unserem Team begrüßen möchten. Sie wird von montags bis donnerstags in der Hausaufgabenbetreuung eingesetzt sein. Auf Grund dessen haben wir die Möglichkeit unsere Hausaufgabenzeit, bei Bedarf, bis auf 16:00 Uhr zu verlängern.
Es freuen sich auf eine schöne Zeit

Sabine Heuser und Team