Die Streitschlichter haben ihren Dienst ausgeweitet: ab sofort sind in jeder Pause zwei Streitschlichter im Streitschlichterraum und zwei Streitschlichter auf dem Schulhof anzutreffen. Sie helfen überall dort, wo es Auseinandersetzungen und Probleme zwischen Kindern gibt. Manches lässt sich schnell vor Ort klären. Mansche Situationen müssen ausführlicher besprochen werden. In so einem Fall bitten die Streitschlichter die entsprechenden Kinder, in den PC-Raum zu gehen. Hier werden sie dann bereits erwartet. Nach dem erarbeiteten Schema helfen die ausgebildeten Mediatoren dann, den Streit beizulegen. Dies wird protokolliert. Nach einer Woche gibt es ein Nachgespräch: Wie hat es in der letzten Woche bei euch mit dem freundlichen Miteinander geklappt? 

Damit die neuen Helfer leicht zu erkennen sind, tragen sie ein orangenes Käppi. Diese hat der Förderverein bezahlt - herzlichen Dank!